A B D E F G H K L M N O P R S T U V W Z
Po Pr

Pollen

Als Pollen bezeichnet man den Blütenstaub der Pflanzen. Die Bienen haben an ihren Hinterbeinen spezielle Härchen, an denen sie den Pollen ansammeln und in den Bienenstock eintragen. Er ist wichtig für die Ernährung der Maden, da es sich bei Pollen um pures Eiweiß handelt. Gut ist es, wenn die Bienen in ihrer Umgebung möglichst Pollen von unterschiedlichen Pflanzen sammeln können, damit die Maden nicht einseitig ernährt werden müssen. Je abwechslungsreicher die Ernährung ausfällt, umso genünder ist es für die neue … Continue reading „Pollen“

Propolis

Als Propolis wird das Bienenkittharz bezeichnet. Die Bienen sammeln es hauptsächlich im Herbst von den Knospen, die die Pflanzen schon für das folgende Jahr gebildet haben. Damit die Knospen den kalten Winter überstehen, bilden die Pflanzen eine Harzschicht aud ihnen. Dieses Harz sammeln die Bienen ab, um damit ihre Waben und Beuten zu desinfizieren. Möchte ein:e Imker:in Propolis ernten, legt er:sie am besten eine Art Gewebe auf die Rähmchen in der Beute. Das simuliert den Bienen, dass die Beute Löcher … Continue reading „Propolis“